Tel. 0931/450900

Rechtsanwaltskanzlei Dr. Dieter Schedel

Alles
Rule

- Kanzlei mit Tätigkeitsschwerpunkt auf EDV-Recht/Computerrecht und Softwareentwicklung -

Rule
line

Buch- und Zeitschriftenpublikationen...

Das aktuelle Buch: erschienen im ESV-Schmidt-Verlag im Januar/Februar 2009:

“Beweisführung in EDV-Sachen - im Rahmen einer mangel- und störungsbedingten Anspruchsverfolgung” (ISBN 978 3 503 112531)

Kurzbeschreibung des Inhalts: Das Buch verfolgt die Zielsetzung, EDV-technisches und EDV-rechtliches Know-How zwecks Optimierung der Anspruchsverfolgung in mangel- und störungsbedingten EDV-Streitsachen zusammenzuführen. Der Aufbau der Darstellung folgt der logischen Abfolge, mit der ein mangel- bzw. störungsgeplagter Anwender konfrontiert wird; sie reicht von der vorgerichtlichen Problemstellung einer sachgerechten Erkennung des Defizits bis zur Vorbereitung und Durchführung der gerichtlichen Anspruchsverfolgung bei fortwährender Berücksichtigung der Abwägung bzw. Verhältnismäßigkeit von Aufwand und Erfolg. Eine ausführlichere Inhaltsbeschreibung sowie das Inhaltsverzeichnis und den Verlagsprospekt mit einem Aktivlink zur entsprechenden Buchseite des Verlags (= einfache Möglichkeit zur direkten Internetbestellung) sowie eine Leseprobe als PDF-Dateien finden Sie hier. Rezensionen des Buches - die bisher allesamt erfreulich positiv ausgefallen sind - finden Sie u.a. in c’t 7/2009, S. 192, der Zeitschrift Kommunikation & Recht, RAK-InFORM 6/2009, Computer & Recht (CR) 09/2009, dem Bayer. Anwaltsbrief u.a.. Dank gesagt sei an dieser Stelle den EDV-Sachverständigen (IHK), die ihren freundlichen Kommentar zu dem Buch in uns zugegangenen email-Nachrichten zum Ausdruck gebracht haben. Besonders erfreulich ist die Tatsache, dass die Abhandlung gemäss einer Dozentenankündigung nunmehr auch im Fachhochschulbereich eingesetzt werden soll. Im folgenden finden Sie Fazit-Auszüge aktueller Rezensionen führender Printmedien der EDV-Technik und des EDV-Rechts; für die entsprechende Erlaubnis zur Veröffentlichung sei den betreffenden Verlagen gedankt.

"Mit der kompetenten Darstellung und Einbeziehung technischer Zusammenhänge, den umfangreichen Rechtsprechungshinweisen sowie guten Tipps und Hinweisen für die (vor-)prozessuale Rechtsverfolgung unterstützt hier ein wertvoller Ratgeber die praktische Arbeit.” (Herr RA Kai Mielke in C’t 7/2009, S. 192).

"Das Werk vermittelt eingehend die relevanten juristischen und technischen Grundlagen zur Anspruchsverfolgung bei EDV-Mängeln und EDV-Störungen. Eingebunden sind praktische Hinweise und Tipps, um Fehler im EDV-System rechtzeitig zu erkennen, treffend einzuordnen und Ansprüche wirtschaftlich sinnvoll zu verfolgen sowie taktische Erwägungen. Das Buch ist damit nicht nur für den befassten Juristen, sondern auch für EDV-Verantwortliche und insbesondere Sachverständige von Wert. Ein empfehlenswertes Werk, das seinen Preis wert ist.” (Herr Dr. Richard Brenner, Vorsitzender Richter am OLG Köln, in Computer und Recht 9/2009).

“Das Handbuch bietet eine profunde, sehr systematische und detaillierte Darstellung des gesamten Rechts der Beweisführung in EDV-Sachen und ist extrem lesenswert.” (www.juralit.com, Nr. 4/2010).

“Für das Spezialgebiet des IT-Rechts ist dieses neue Lehrbuch eine echte und vor allem grundlegende Bereicherung”(www.studjur-online.de, Nr. 10/2009).

“Dieses Buch vermittelt nicht nur das technisch relevante EDV-Know-how und ermöglicht den Verantwortlichen damit eine zielgerichtete Anspruchsverfolgung und Optimierung der Beweisführung. Es gibt dem Leser auch praktische Hinweise an die Hand, wie sie Fehler im EDV-System rechtzeitig erkennen, einordnen und wirtschaftlich sinnvoll verfolgen können.” (Kommunikation und Recht, Verlag Recht und Wirtschaft, Nr. 7/8/2009).

“Die Neuerscheinung gibt hilfreiche Tipps, um Fehler im EDV-System rechtzeitig zu erkennen, sicher einzuordnen und wirtschaftlich sinnvoll zu verfolgen” (RAK-Inform, Mitteilungsblatt der Rechtsanwaltskammer Bamberg, Nr. 196 in 6/2009).

Das Buch richtet sich an: alle potentiellen Streitbeteiligten, in erster Linie also Rechtsanwälte, Richter, Sachverständige, Rechtsabteilungen und - wegen struktureller Zusammenhänge mit dem EDV-Strafrecht - auch Staatsanwälte, aber freilich auch gewerbliche, öffentlich-rechtliche und private Anwender, die einfache, strategische Empfehlungen wie auch Hintergründe für den “gehobenen” technischen und juristischen Anspruch suchen (verwiesen werden darf nochmals auf die ausführliche Inhaltsbeschreibung). Im Zuge aktueller Entwicklungen ist schliesslich absehbar, dass die Abhandlung auch im Lehrbereich eingesetzt wird.

Zeitschriftenpublikationen:

Kanzlei-Veröffentlichungen v.a. aus "juristischen EDV-Zeitschriften" existieren bereits ab den 80er Jahren. Volltextbeispiele - bei Aktualisierungsbedarf ggf. aktualisiert - sind über die nachfolgenden Links zu erreichen; im Hinblick auf die erfassten Beispiele erlauben wir uns, den verschiedenen Verlagen zu danken, die einer Weiterverbreitung der Beiträge in diesem Medium zugestimmt haben. Soweit keine Verlinkung vorhanden ist, sind die Beiträge an Hand der angemerkten Fundstellen u.U. über die betreffenden Verlage noch beziehbar. Auch sind Querverweise auf die jeweilige Internet-Adresse (URL) der betreffenden Zeitschriften/Verlage unten - soweit verfügbar - eingesetzt.

U.a. folgende Kanzleibeiträge sind in (juristischen) EDV-Zeitschriften erschienen:

  • "Die EDV-Buchhaltung des Rechtsanwalts" - veröffentlicht in JURPC 5/95 -
  • "Neue Konzepte bei der Programmierung von Rechtsanwaltssoftware" - veröffentlicht in Computer & Recht 4/89 -
  • "Die "inneren" Werte netzwerkfähiger Rechtsanwaltssoftware" - veröffentlicht in JURPC 6/94 -
  • "RAMANDATA - Vollintegrierte Kanzlei-EDV zwischen Aktenverwaltung und Rechtsfindung..." - veröffentlicht in JURPC 8/93 -

Weitere Beiträge für NJW-Computerreport, JURPC, Computer & Recht, Computer-Persönlich u.a. werden noch aufgearbeitet.

[Home] [Leistungen] [Person] [Publikationen] [RA-Buchhaltung] [Beweisführung] [RA-Software] [Rechtslinks] [Musik] [EDV-Politik] [EDV-Gutachter] [Anwaltswitze] [Kontakt] [Kanzleibesuch] [Impressum]